Graphologisches Gutachten

Handschriftanalyse für Unternehmen

im Rahmen der Personalselektion gibt Informationen zu:

  • Arbeitsweise
  • Leistungsfähigkeit
  • Durchsetzungsvermögen
  • Verhandlungsgeschick
  • Belastbarkeit
  • Eigeninitiative
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Verhalten im Team
  • Führungsqualitäten

Handschriftanalyse für Privatpersonen

Das Schriftgutachten kann nützlich sein, um sich über persönliche Stärken und Ziele klarer zu werden, um im Auftreten und Umgang souveräner und frei von unrealistischen Erwartungen an sich selbst werden. Ein graphologisches Gutachten kann beispielsweise im Rahmen der Studien- und Berufswahl, der beruflichen Neuorientierung, der Partnerschaft oder Konfliktlösung zwischen zwei Menschen eingesetzt werden.

Beispiele für graphologische Gutachten finden Sie unter diesem Link.

Was wird für eine Handschriftanalyse benötigt?

  • Originale Schriftstücke – mindestens eine DIN A4-Seite inklusive Unterschrift.
    Weitere Notizen oder ältere Schriftstücke sind für eine fundierte Aussage ratsam.
  • Beliebiges Schreibgerät (Füller, Filzstift, Kuli, Bleistift etc.)
  • Liniertes oder unliniertes Papier
  • Angaben folgender Schreiberdaten: Geschlecht, Alter, höchster Bildungsabschluss
  • Fragestellung des Schreibers bzw. des Auftraggebers

Weitere Informationen und Kosten für graphologische Gutachten erhalten? Kontaktieren Sie mich!